Content

Darlehen

Besonders günstige Konditionen sehen der Energiekredit, der Energiekredit Plus sowie der Ökokredit vor. Weitere Finanzierungsmöglichkeiten sind mit dem Startkredit und dem Investivkredit gegeben. Mit diesen an sich sehr viel breiter angelegten Darlehen können – bei Vorliegen der Programmvoraussetzungen – auch Investitionen mit Umweltbezug finanziert werden. Eine Kombination mit den Energiekrediten bzw. dem Ökokredit ist möglich. Ergänzend dazu oder als Einzelfinanzierung steht der Universalkredit zur Verfügung.

Energiekredit, Energiekredit Plus und Ökokredit

  • Zielgruppe sind kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft sowie freiberuflich Tätige mit Betriebsstätte oder Niederlassung in Bayern.
  • Die Förderdarlehen sollen als Hilfe zur Selbsthilfe eigenverantwortliche Umweltschutz-, Klimaschutz- und Energieeffizienzmaßnahmen, besonders im Zusammenhang mit sonstigen betrieblichen Investitionen ermöglichen. Mit den Darlehen werden Vorhaben gefördert, die zu umweltschutz- bzw. klimaschutzrelevanten Verbesserungen, Energieeinsparungen oder Ressourcenschonung führen. Gefördert werden außerdem Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel.
  • Energiekredit, Energiekredit Plus und Ökokredit bieten im Vergleich zum Marktzins deutlich günstigere Konditionen, außerdem lange Laufzeiten und tilgungsfreie Jahre.
  • Mit den Darlehen können bis zu 100 % der förderfähigen Investitionen finanziert werden.
  • Zinsverbilligt aus Haushaltsmitteln des Freistaats Bayern, die zum Teil aus dem Gewinn der LfA stammen, und zinsgünstig von der KfW* sowie der LfA refinanziert.
  • Der Antrag wird über die Hausbank an die LfA gestellt.

Startkredit und Investivkredit

  • Mit diesen sehr viel breiter angelegten Darlehen können grundsätzlich neben allgemeinen betrieblichen Investitionen auch Vorhaben mit Umweltbezug zu besonders günstigen Konditionen finanziert werden.
  • Im Vergleich zum Marktzins deutlich günstigere Konditionen (zinsverbilligt aus Haushaltsmitteln des Freistaats Bayern; zinsgünstig refinanziert aus dem KfW-Gründerkredit-Universell bzw. KfW-Unternehmerkredit der KfW Bankengruppe sowie der LfA).
  • Eine Kombination mit dem Energiekredit, dem Energiekredit Plus und dem Ökokredit ist möglich.
  • Der Antrag wird über die Hausbank an die LfA gestellt.

Universalkredit

  • Der Universalkredit bietet Vorzugskonditionen im unteren Bereich der Marktzinssätze.
  • Er kann für sämtliche Umweltschutz-, Klimaschutz- und Energieeffizienzinvestitionen eingesetzt werden.
  • Der Antrag wird über die Hausbank an die LfA gestellt.


* Refinanzierung des Energiekredits aus dem KfW-Unternehmerkredit, des Energiekredits Plus aus dem KfW-Energieeffizienzprogramm und des Ökokredits aus dem KfW-Umweltprogramm.